Kommunikation, die wirkt!

Für Führungskräfte

passkom setzt Impulse

 

In jedem Unternehmen muss es einen (mitunter auch einige) geben, die sagen, wo es lang geht. Es braucht einen Kapitän (und Offiziere), die das Schiff auch sicher ans Ziel bringen, wenn die See einmal rauer wird. Der Begriff „Leadership“ kann demnach auch sinnbildlich verstanden werden.

 

Während meiner gesamten Berufslaufbahn in den verschiedensten Branchen habe ich immer wieder festgestellt, dass jede Art von Organisation im Wesentlichen vom kommunikativen Geschick und der Präsenz ihrer Führungskräfte abhängt. Diese tragen naturgemäß Verantwortung für die Menschen, die ihnen unterstellt bzw. anvertraut sind. Empathie, emotionale Intelligenz, Charisma, Humor, Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit usw. sind förderlich. Wesentlicher Erfolgsgarant ist und bleibt jedoch stets die Kommunikation, denn wir können unmöglich „nicht kommunizieren“. Selbst wenn kein einziges Wort aus unserem Mund kommt, kommunizieren wir sowohl über unsere Innenwelt (Ansichten, Vorurteile, verhärtete Gedankenformen etc.) als auch über unsere äußere Haltung (z.B. zu- oder abgewandt). Geschieht Kommunikation unbewusst, wird nicht nur wertvolle Energie verschwendet, sondern es stellen sich oftmals Orientierungslosigkeit und Chaos ein.

 

Mein Schwerpunkt liegt hier vor allem auf dem Einsatz der „unsichtbaren Kommunikationstools“, die unser Verhalten und folglich auch die Reaktionen darauf beeinflussen, die entweder positive Wirkungen erzielen oder in Fehlverhalten, wie etwa Mobbing oder Boykott, Ausdruck finden.

 

Durch den bewussten Einsatz all unserer Kommunikationsinstrumente, sowohl der Äußeren als auch der Inneren, wird unser Spielraum um ein Vielfaches erweitert. Denn alles dreht sich schließlich um Input und Output

 

Führungskräfte, die kraftvoll zu führen imstande sind, entwickeln sich so zu mitfühlenden und dennoch zielorientierten Kommunikatoren mit Vorbildfunktion. Auf Basis Ihrer aktuellen Situation können Sie neue Herangehensweisen entwickeln und damit experimentieren.

 

Ich freue mich, Sie bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen zu können.

 

Ihr „Draht“ zu nutzbringender & gezielter Kommunikation: +43 699 10 26 50 51  

Kontakt

passkom kommunikation, die passt!
Mag.a Birgit Bichler
Römerstraße 133
A - 6072 Lans bei Innsbruck
T: +43 512 58 20 28
M: +43 699 10 26 50 51
office[at]passkom.at
www.passkom.at